Grüße aus'm Ruhrpott - oder sag niemals nie

Alle die neu im Forum sind, bitte hier eine kurze Vorstellung schreiben.
Benutzeravatar
GS-Hexe
Beiträge: 24
Registriert: Mo 23. Mär 2020, 14:28
Motorrad: G 310 GS

Grüße aus'm Ruhrpott - oder sag niemals nie

Beitragvon GS-Hexe » Mo 23. Mär 2020, 21:56

Hallo zusammen,

ich heiße Barbara, wohne im östlichen Ruhrpott und bin im besten GS-Alter ;).
Nachdem ich ja eigentlich niiie eine BMW kaufen wollte, wohnt nun seit letzter Woche eine schnuckelige rote Zwerg-GS in unserer Garage. :mrgreen:
Auf der Suche nach einer halbwegs leichten (bis 180 kg) und trotzdem tourentauglichen Reiseenduro hat die GS das Rennen gemacht. Sie ist schön handlich und geht für ihre 34 PS richtig flott los. Leider müssen die ersten Touren aufgrund der aktuellen Lage vorerst virtuell stattfinden, da wir hier zur Zeit keine Fahrzeuge anmelden können und sowieso momentan vom Moppedfahren abgeraten wird ...

Ich freue mich auf einen interessanten Austausch hier im Forum und hoffe, dass wir alle gesund durch die Krise kommen und man uns auch bald wieder auf die Straße läßt.

Viele Grüße
Barbara
Geld allein macht nicht glücklich - man muss sich schon ein Moped dafür kaufen

Benutzeravatar
step44
Beiträge: 153
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 20:04
Motorrad: Burgman 400, G310R

Re: Grüße aus'm Ruhrpott - oder sag niemals nie

Beitragvon step44 » Mo 23. Mär 2020, 22:38

Hallo Barbara,
viel Spaß mit deiner Kleinen. Den wirst du ganz bestimmt haben. Warum wird bei euch im Augenblick abgeraten zu fahren? Da hat man doch wirklich keinen Kontakt zu anderen wenn man nicht möchte.
Gruß Petra

PS: der Anhang sollte nur 1x hier stehen, bekomme die anderen Beiden leider nicht gelöscht.
Dateianhänge
IMG-20200317-WA0013.jpg
IMG-20200317-WA0013.jpg (42.88 KiB) 2712 mal betrachtet

Benutzeravatar
g310-RA
Beiträge: 117
Registriert: So 8. Jan 2017, 14:57
Motorrad: G 310 R

Re: Grüße aus'm Ruhrpott - oder sag niemals nie

Beitragvon g310-RA » Mo 23. Mär 2020, 23:54

Es geht nicht um Kontakt sondern um Krankenhauskapazitäten zu schonen. Deshalb wird aktuell von Motorradfahren abgeraten.
Und nein, es muss mir jetzt niemand erzählen, dass er extrem vorsichtig fährt und nichts passieren kann.
Das wäre ungefähr das gleiche wie die Jugendlichen bei mir um die Ecke, die meinen für sie gilt das Kontaktverbot und die Einschränkung auf 2 Personen nicht und sie gammeln jeden Tag immer noch zu viert und fünft auf Parkbänken rum. "ich bin ja jung und gesund, mir kann das Virus nichts anhaben!"

In dem Sinne, bleibt gesund!
Viele Grüße Uwe

Benutzeravatar
GS-Hexe
Beiträge: 24
Registriert: Mo 23. Mär 2020, 14:28
Motorrad: G 310 GS

Re: Grüße aus'm Ruhrpott - oder sag niemals nie

Beitragvon GS-Hexe » Di 24. Mär 2020, 10:58

Ja, so sieht's aus.

Aber schon mal lieben Dank für die Begrüßung. Der Spaß wird sich wohl noch einstellen. Die Saison fängt ja gerade erst an und ich hoffe einfach mal, dass wir noch etwas davon haben.
Geld allein macht nicht glücklich - man muss sich schon ein Moped dafür kaufen

Benutzeravatar
gbslack
Beiträge: 206
Registriert: Do 12. Apr 2018, 22:28
Wohnort: Berlin
Motorrad: G 310 R

Re: Grüße aus'm Ruhrpott - oder sag niemals nie

Beitragvon gbslack » Do 2. Apr 2020, 13:56

Willkommen im Club - sehr schönes Motto! Das merke ich mir.

Benutzeravatar
GS-Hexe
Beiträge: 24
Registriert: Mo 23. Mär 2020, 14:28
Motorrad: G 310 GS

Re: Grüße aus'm Ruhrpott - oder sag niemals nie

Beitragvon GS-Hexe » Do 2. Apr 2020, 18:16

Danke auch Dir.

P.S.: Schickes blau!
Geld allein macht nicht glücklich - man muss sich schon ein Moped dafür kaufen

Benutzeravatar
gbslack
Beiträge: 206
Registriert: Do 12. Apr 2018, 22:28
Wohnort: Berlin
Motorrad: G 310 R

Re: Grüße aus'm Ruhrpott - oder sag niemals nie

Beitragvon gbslack » Sa 9. Mai 2020, 17:33

Ja, nicht wahr? Mein Sohn hatte mich darauf aufmerksam gemacht (wolltest Du nicht mal wieder Motorrad fahren) und dann habe ich unvorsichtigerweise : - ) eine Probefahrt vereinbart und da der Händler wusste, dass mir die blaue vorschwebte, hat er dann auch bald eine da gehabt, die ich gleich im Anschluß an die Probefahrt aus dem Stand gekauft habe.

Benutzeravatar
GS-Hexe
Beiträge: 24
Registriert: Mo 23. Mär 2020, 14:28
Motorrad: G 310 GS

Re: Grüße aus'm Ruhrpott - oder sag niemals nie

Beitragvon GS-Hexe » So 10. Mai 2020, 13:33

Dann hat der Händler ja alles richtig gemacht ;)
Geld allein macht nicht glücklich - man muss sich schon ein Moped dafür kaufen

Benutzeravatar
BMWfan357
Beiträge: 11
Registriert: Di 9. Jun 2020, 17:05
Motorrad: BMW G 310 GS

Re: Grüße aus'm Ruhrpott - oder sag niemals nie

Beitragvon BMWfan357 » Mi 10. Jun 2020, 11:34

gbslack hat geschrieben:Willkommen im Club - sehr schönes Motto! Das merke ich mir.


Willkommen & Grüsse aus Berlin ;)

Benutzeravatar
GS-Hexe
Beiträge: 24
Registriert: Mo 23. Mär 2020, 14:28
Motorrad: G 310 GS

Re: Grüße aus'm Ruhrpott - oder sag niemals nie

Beitragvon GS-Hexe » Mi 10. Jun 2020, 22:27

Danke!
Geld allein macht nicht glücklich - man muss sich schon ein Moped dafür kaufen


Zurück zu „Neuvorstellung - Gästebuch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste