Handprotektoren

Alles was man an die G 310 R dran bauen kann, und das Motorrad individualisiert.
Benutzeravatar
Alpen Andy
Beiträge: 92
Registriert: Sa 4. Feb 2017, 18:02
Motorrad: BMW

Handprotektoren

Beitragvon Alpen Andy » Fr 7. Jul 2017, 22:08

Aus aktuellem Anlass (meine kamen heute endlich an) mal ein Thema zu Handprotektoren.

Handprotektoren wegen der Optik an einem Naked Bike? No-Go oder Geil?
Über den Wind- und Kälteschutz muss man glaub ich nicht diskutieren...
Wollt ihr auch welche montieren? Habt ihr welche montiert?
Welche? Welche passen, welche nicht?
...

Ich finde Handprotektoren an einem Naked Bike einfach klasse! Ich bin aber auch einer, der sich gern ein Paar Sponsorenaufkleber (liegen schon bereit^^) dran macht, einfach nur weil ICH es optisch wahnsinnig schick finde. Und da ich Tourer und Vielfahrer bin, der sehr viel in den Bergen unterwegs ist, dabei viele Höhenmeter zurücklegt und wechselnde Wetterlagen durchfährt, ist für mich der praktische Nutzen auch noch sehr wichtig: Kälteschutz.

Hier mal meine Teile, die ich rein aus optischen Gründen bestellt hab, bevor ich überhaupt die R hatte und ohne zu wissen, ob sie überhaupt passen :D
Zum Glück passen sie! Jedoch mal wieder das übliche Problem bei BMW...das Weiss passt nicht.
Drum werd ich wohl wieder mal die schwarze Sprühfolie auspacken oder so :)

IMG_2846.jpg
IMG_2846.jpg (1.13 MiB) 2147 mal betrachtet

Benutzeravatar
step44
Beiträge: 103
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 20:04
Wohnort: zwischen Köln und Bonn
Motorrad: Burgman 400, G310R

Re: Handprotektoren

Beitragvon step44 » Fr 7. Jul 2017, 22:55

Wenn die Protektoren schwarz sind werden sie gut passen. Die Form passt gut zum Gesamtbild und irgendwie sollte ja auch so ein Motorrad zu den Bedürfnissen des Fahrers passen. Ich werde mir lieber Heizgriffe montieren lassen. Und da ich auch mit meinem Gefährt reisen möchte kann auch ich nicht nur nach der Optik gehen. Koffer z.B müssen sein, sie müssen ja nicht ständig dran sein.

Defender
Beiträge: 14
Registriert: Do 15. Jun 2017, 17:09
Motorrad: kein Motorrad

Re: Handprotektoren

Beitragvon Defender » Sa 8. Jul 2017, 13:28

Hey Alpen Andy,

ich finde Handprotektoren gut als Schutz - an einer Enduro oder einem Adventure Bike natürlich noch etwas mehr als an einem Naked Bike. Ich finde den schwarzen Bügel als schönen Kontrast würde also eher nicht schwarz lackieren sondern weiss oder eine Kombination wo Du das rot aus dem "R" noch aufnimmst ...

Du bist glaub ich in Garmisch zu den BMW Motorrad Days - wenn Du eine Chance hast was zur Markteinführung der 310GS und zum ca. Preis rauszubekommen würde ich mich freuen.

Viele Grüße und viel Spass

PeterL
Beiträge: 3
Registriert: Do 7. Dez 2017, 11:24
Motorrad: BMW G310 GS

Re: Handprotektoren

Beitragvon PeterL » Do 7. Dez 2017, 12:56

Servus Alpen Andy!
Bin auch auf der Suche nach Handprotektoren, denn ich treibe mich auch immer in den Alpen herum und da ist der Windschutz an kühleren Tagen schon sehr vorteilhaft.
Würdest Du mir denn verraten, welche Protektoren Du gekauft hast ?!? :mrgreen:
Vielen Dank im Voraus.
Grüße aus München
Peter

Benutzeravatar
Alpen Andy
Beiträge: 92
Registriert: Sa 4. Feb 2017, 18:02
Motorrad: BMW

Re: Handprotektoren

Beitragvon Alpen Andy » Do 7. Dez 2017, 13:06

Servus Peter,
das sind die Dinger:
https://www.amazon.de/Motorrad-Handprot ... +Bar+28+mm
ich hoffe der Link geht...

Gruß
Andy

PeterL
Beiträge: 3
Registriert: Do 7. Dez 2017, 11:24
Motorrad: BMW G310 GS

Re: Handprotektoren

Beitragvon PeterL » Fr 8. Dez 2017, 11:32

Servus Andi!
Vielen Dank für die schnelle Antwort :D
Link funktioniert, werde mir die wohl auch holen.
Schöne Weihnachtszeit und eine schöne Saison 2018

Herzliche Grüße
PeterL

Benutzeravatar
Alpen Andy
Beiträge: 92
Registriert: Sa 4. Feb 2017, 18:02
Motorrad: BMW

Re: Handprotektoren

Beitragvon Alpen Andy » Fr 8. Dez 2017, 13:38

Es gibt inzwischen auch von SW-Motech die bekannten Protektoren für die 310er.
Wär ne alternative Optik und Farbe (schwarz) und auch die Befestigung ist ander (an den Lenkerenden).

Benutzeravatar
Laszlo
Beiträge: 152
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 13:48
Motorrad: G 310 R, F 700 GS

Re: Handprotektoren

Beitragvon Laszlo » Di 12. Dez 2017, 17:13

Ich finde, das sieht nicht schlecht aus. Grübel, grübel.... Sollte ich auch? ;)
Sind die geklemmt bzw. am Lenker nur drangeschraubt oder muss man Hand an die G legen und irgendwo ans Eingemachte gehen?

Benutzeravatar
Alpen Andy
Beiträge: 92
Registriert: Sa 4. Feb 2017, 18:02
Motorrad: BMW

Re: Handprotektoren

Beitragvon Alpen Andy » Di 12. Dez 2017, 18:21

Nein. Werden nur mit einem Bügel aus Aluminium neben den Klemmen der Rückspiegel/Hebel geklemmt.
Viel Platz ist da aber nicht, und meine Bügel musste ich etwas mit der Feile bearbeiten, damit sie in die für mich perfekter Position am Lenker sitzen (Lenker ist bei mir etwas nach oben gedreht).
Wer Premium Qualität aller BMW erwartet, sollte lieber nicht zuschlagen. Aber für den Preis und dafür, dass es quasi ein "China-Produkt" ist, sind Verarbeitung und Anbringung völlig in Ordnung.

Benutzeravatar
Alpen Andy
Beiträge: 92
Registriert: Sa 4. Feb 2017, 18:02
Motorrad: BMW

Re: Handprotektoren

Beitragvon Alpen Andy » Di 9. Jan 2018, 23:16

So! Da mir persönlich die aktuellen Handprotektoren nicht so ganz 100 prozentig gefallen, hab ich mich nachträglich noch zu Weihnachten selbst beschenkt (Gepäckbrücke von SW-Motech war auch noch beim Geschenk dabei).
Angebaut sind sie noch nicht, nur die Schalen mit den Bügeln verschraubt.
Machen einen sehr soliden Eindruck, Tip top Qualität (wie bei der Gepäckbrücke) und bin selbst gespannt wie sie sich optisch machen.

IMG_0068.jpg
IMG_0068.jpg (1.96 MiB) 1186 mal betrachtet


Zurück zu „G310R - G 310 R - Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast