310 Verkaufsstop

Die G 310 R im Allgemeinen.
Benutzeravatar
Jaeng
Beiträge: 142
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 13:44
Wohnort: Hannover
Motorrad: G 310 GS Cosmicblack

Re: 310 Verkaufsstop? Nein!

Beitragvon Jaeng » So 15. Jul 2018, 22:21

Der Threads läuft hier unter dem Titel "Verkaufsstopp". Das ist irreführend. Es werden weiterhin G 310 GS bei Mobile.de von Hândlern angeboten.

Benutzeravatar
gbslack
Beiträge: 175
Registriert: Do 12. Apr 2018, 22:28
Wohnort: Berlin
Motorrad: G 310 R

Re: 310 Verkaufsstop (in den USA)

Beitragvon gbslack » Mo 16. Jul 2018, 00:12

Der erste Beitrag von libor bezog sich ja auch auf den Verkaufstopp in den USA. Aber meistens ändert sich der Fokus der Diskussion etwas, ohne dass der Titel sich dem anpasst. Wissen hier aber eigentlich alle. Würde ich daher also nicht so problematisch sehen : - )
Gibt ja auch noch die beiden anderen Rückruf Threads, die sich inzwischen inhaltlich teilweise mit diesem hier überschneiden.

libor
Beiträge: 33
Registriert: Di 24. Apr 2018, 08:37
Motorrad: BMW G310

Re: 310 Verkaufsstop? Nein!

Beitragvon libor » Mo 16. Jul 2018, 18:23

Jaeng hat geschrieben:Der Threads läuft hier unter dem Titel "Verkaufsstopp". Das ist irreführend. Es werden weiterhin G 310 GS bei Mobile.de von Hândlern angeboten.


Es gilt wir immer, weniger jammern, mehr Lesen.
Auch in Europa gilt oder "galt" ein Verkaufsstop, ob sich der Händler daran hält ist seine Entscheidung. mein Händler inseriert nicht bei Mobile oder sonst wo, wenn der Absatz stimmt dann macht man was richtig.

Das gleiche gilt für deinen Brief. So lange keine "lebensgefahr" ist der Händler oder BMW nicht verpflichtet dir einen Brief zu senden. Wurde mir zuminderst heute vom freundlichen bei einem Kaffee erklärt. Meiner ruft immer an und lädt auch zu probefahrten ein.

Benutzeravatar
Alpen Andy
Beiträge: 137
Registriert: Sa 4. Feb 2017, 18:02
Motorrad: BMW

Re: 310 Verkaufsstop

Beitragvon Alpen Andy » Mo 16. Jul 2018, 19:42

Brief hab ich auch noch keinen bekommen.
Hab heute beim Händler des Vertrauens einen Termin für die Inspektion gemacht und mal nachgefragt was mit dem Seitenständer ist... die Teile sind noch nicht da. Bisschen vorsichtig sein.
So werd ich es auch machen bis zum nächsten Service oder Besuch in der Werkstatt. Extra fahr ich wegen dem Ding nicht nochmal hin, ausser BMW verlangt dies von mir.
Fällt das Ding wirklich um, greift ja eh zu 100% die Garantie...

libor
Beiträge: 33
Registriert: Di 24. Apr 2018, 08:37
Motorrad: BMW G310

Re: 310 Verkaufsstop

Beitragvon libor » Di 17. Jul 2018, 07:59

Alpen Andy hat geschrieben:Fällt das Ding wirklich um, greift ja eh zu 100% die Garantie...


Deswegen auch kein Brief

Redbull
Beiträge: 12
Registriert: Fr 6. Okt 2017, 17:37
Motorrad: Bmw 310 R

Re: 310 Verkaufsstop

Beitragvon Redbull » Di 17. Jul 2018, 13:55

Brief ist auch nicht notwendig, einfach beim Händler fragen die wissen sowieo Bescheid- derzeitiger Stand- Material bei den Händlern noch nicht vorhanden, ist in ca 4-6 Wochen verfügbar

fredl089
Beiträge: 18
Registriert: Sa 25. Nov 2017, 10:27
Motorrad: G 310 GS

Re: 310 Verkaufsstop

Beitragvon fredl089 » Di 17. Jul 2018, 16:55

... "in 4 bis 6 Wochen verfügbar" ... na so dringend scheint's ja nicht zu sein ... und wer steigt schon auf die Rasten bei ausgefahrenem Seitenständer ... man kriegt alles kaputt, wenn man will.

Benutzeravatar
eischale
Beiträge: 10
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 21:19
Wohnort: Norddeutschland
Motorrad: g310r und r1200r lc

Re: 310 Verkaufsstop

Beitragvon eischale » Di 17. Jul 2018, 23:17

Hab eh eher Angst das sie Umfeld weil der Ständer so kurz ist, wenn ich die G310 neben meiner großen habe (R1200R) bekomme ich immer ein Schreck wie schief die kleine im Gegensatz zur großen steht ;)

Benutzeravatar
Laszlo
Beiträge: 186
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 13:48
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: G 310 R, F 700 GS

Re: 310 Verkaufsstop

Beitragvon Laszlo » Mo 23. Jul 2018, 19:25

eischale hat geschrieben:Hab eh eher Angst das sie Umfeld weil der Ständer so kurz ist, wenn ich die G310 neben meiner großen habe (R1200R) bekomme ich immer ein Schreck wie schief die kleine im Gegensatz zur großen steht ;)


Hornig hat eine Auflagenvergrößerung im Angebot. Dann steht sie etwas gerader.

DieselDriver
Beiträge: 86
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 21:05
Motorrad: G 310 GS

Re: 310 Verkaufsstop

Beitragvon DieselDriver » Mo 23. Jul 2018, 19:53

Ich hab mir die Seitenständerverbreiterung von SW-Motech gekauft. Meinen Hauptständer für die GS werde ich diese Woche auch endlich montieren. :-)


Zurück zu „G310R - G 310 R“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste