2te Generation

Die G 310 R im Allgemeinen.
Benutzeravatar
pogibonsi
Beiträge: 105
Registriert: Do 4. Mai 2017, 12:05
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: F700GS

Re: 2te Generation

Beitragvon pogibonsi » Mi 6. Jun 2018, 12:48

Naja da hätte ich ihn aber gleich mal gefragt ob er von irgendwelchen Änderungen weiß....
Gruß,
Uwe

libor
Beiträge: 33
Registriert: Di 24. Apr 2018, 08:37
Motorrad: BMW G310

Re: 2te Generation

Beitragvon libor » Mi 6. Jun 2018, 15:16

bin am Samstag dort, werde nachfragen

Benutzeravatar
Jaeng
Beiträge: 140
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 13:44
Wohnort: Hannover
Motorrad: G 310 GS Cosmicblack

Re: 2te Generation

Beitragvon Jaeng » Mi 6. Jun 2018, 16:11

libor hat geschrieben:bin am Samstag dort, werde nachfragen

Auf den Bericht bin ich dann wirklich gespannt.
:mrgreen:

libor
Beiträge: 33
Registriert: Di 24. Apr 2018, 08:37
Motorrad: BMW G310

Re: 2te Generation

Beitragvon libor » So 10. Jun 2018, 09:33

Hallo

Gestern hatte ich die Ehre die R zu fahren beim Händler

Also was sich geändert hat sind paar Schrauben sehen anders aus, einige Kabel wurden anders verlegt sonst sind mir keine Änderungen aufgefallen.

So weit scheint es nur ein error fix zu sein, die ursprünglich Meinung das setup ist anders hat sich gelegt, die 310 hat bereit 400km und fühlt sich so wie meine an.

Benutzeravatar
Jaeng
Beiträge: 140
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 13:44
Wohnort: Hannover
Motorrad: G 310 GS Cosmicblack

Re: 2te Generation

Beitragvon Jaeng » Mo 11. Jun 2018, 13:19

:roll: Viel Wind um nix.

Benutzeravatar
gbslack
Beiträge: 174
Registriert: Do 12. Apr 2018, 22:28
Wohnort: Berlin
Motorrad: G 310 R

Re: 2te Generation - Kippständer?

Beitragvon gbslack » Mo 23. Jul 2018, 07:20

Vielleicht doch nicht ganz so bedeutungslos, wie es auf den ersten Blick scheint.
Könnte es doch heißen, dass man für die 2nd charge das Rahmentoleranzproblem, welches offenbar das Aus für den Kippständer bedeutet hat, wie mir zumindest SW-Motech auf Nachfrage bestätigt hat (http://www.bmw-g-forum.de/viewtopic.php?t=58&start=64), in den Griff bekommt, wie man das ja offenbar auch für die etwas später herausgekommene GS hinbekommen hat - zumindest gibt es einen Ständer bei SW-Motech.
Das könnte also bedeuten, dass es überhaupt wieder einen Kippständer für die R, wenn auch nur mit ABE für Fahrzeuge ab Bj. 2018, geben könnte. Der hätte dann aber überhaupt eine ABE und sollte er mit etwas Glück und Spucke für ein älteres Modell passen, wäre ein Anbau mit Eintragung beim TÜV für ca. 60 € eventuell eine Option. Bei meinem letzten Besuch bei BMW hat die Werkstatt so ein Szenario zumindest für möglich gehalten.
Zuletzt geändert von gbslack am Mo 6. Aug 2018, 00:31, insgesamt 1-mal geändert.

libor
Beiträge: 33
Registriert: Di 24. Apr 2018, 08:37
Motorrad: BMW G310

Re: 2te Generation

Beitragvon libor » Mo 23. Jul 2018, 14:54

lt. Händler sind es über 400 Änderungen an der 2ten Generation.

Wie Jaeng schon geschrieben hat, viel Wind um nix.

Benutzeravatar
Jaeng
Beiträge: 140
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 13:44
Wohnort: Hannover
Motorrad: G 310 GS Cosmicblack

Re: 2te Generation

Beitragvon Jaeng » Mo 23. Jul 2018, 17:58

@libor
Name und Telefon des Händlers bitte. Dann frage ich ihn mal, woher er die Info hat. Bin dann gespannt, ob er mir wenigstens 100 Änderungen zwischen der letzten und vorletzten Charge nennen kann.

Sperox
Beiträge: 15
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 14:03
Motorrad: BMW G310R

Re: 2te Generation

Beitragvon Sperox » Mo 23. Jul 2018, 18:25

400 Änderungen :o Hat dein Händler vielleicht die Farbpartikel gezählt, um auf das neue rote Bike zu kommen?

libor
Beiträge: 33
Registriert: Di 24. Apr 2018, 08:37
Motorrad: BMW G310

Re: 2te Generation

Beitragvon libor » Mo 23. Jul 2018, 18:32

uuups mein Fehler 40 sind es
das tippen am Handy ist eher was für die jungen.

gehört Software, schrauben kabeln was auch immer sonst noch so


Zurück zu „G310R - G 310 R“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast