2te Generation

Die G 310 R im Allgemeinen.
libor
Beiträge: 32
Registriert: Di 24. Apr 2018, 08:37
Motorrad: BMW G310

2te Generation

Beitragvon libor » Mo 4. Jun 2018, 11:56

Hallo Leute

Bin heute mit der zweitgen Generation der 310 gefahren.
Händler mein alle Fehler der ersten wurden behoben.

mir kommst es vor die ist fühlbar sprunghafter zu der ersten Generation? Hat da jemand Erfahrung? oder bilde ich mir hier etwas ein?

Benutzeravatar
gbslack
Beiträge: 133
Registriert: Do 12. Apr 2018, 22:28
Wohnort: Berlin
Motorrad: G 310 R

Re: 2te Generation

Beitragvon gbslack » Mo 4. Jun 2018, 23:53

Was genau meinst Du mit sprunghafter? Und hast Du dabei in Betracht gezogen, dass Dein Fahrzeug inzwischen eingefahren ist und die Neue komplett "neu" ist? Ich hatte am Anfang der Einfahrzeit auch das Gefühl, dass die Maschine ein klein wenig ruppig war. Insbesondere bremste der Motor beim Gaswegnehmen gelegentlich etwas stärker als erwartet und die Gasanahme war manchmal zunächst etwas verzögert und dann aber heftig. Das könnte man z.B. mit "sprunghaft" umschreiben. Dies hat sich aber schon während der Einfahrzeit komplett gegeben.
Oder meinst Du etwas anderes?
Hat noch jemand die neue Generation schon mal gefahren und auch Unterschiede bemerkt?

fredl089
Beiträge: 17
Registriert: Sa 25. Nov 2017, 10:27
Motorrad: G 310 GS

Re: 2te Generation

Beitragvon fredl089 » Di 5. Jun 2018, 07:28

Was sind denn nun die Fehler der ersten Generation :?: :idea:

libor
Beiträge: 32
Registriert: Di 24. Apr 2018, 08:37
Motorrad: BMW G310

Re: 2te Generation

Beitragvon libor » Di 5. Jun 2018, 07:44

gbslack hat geschrieben:Was genau meinst Du mit sprunghafter? Und hast Du dabei in Betracht gezogen, dass Dein Fahrzeug inzwischen eingefahren ist und die Neue komplett "neu" ist? Ich hatte am Anfang der Einfahrzeit auch das Gefühl, dass die Maschine ein klein wenig ruppig war. Insbesondere bremste der Motor beim Gaswegnehmen gelegentlich etwas stärker als erwartet und die Gasanahme war manchmal zunächst etwas verzögert und dann aber heftig. Das könnte man z.B. mit "sprunghaft" umschreiben. Dies hat sich aber schon während der Einfahrzeit komplett gegeben.
Oder meinst Du etwas anderes?
Hat noch jemand die neue Generation schon mal gefahren und auch Unterschiede bemerkt?



Da könntest du recht haben, zumindest kann ich mich nicht erinnern das meine R am anfach so Gas freudig war.

Benutzeravatar
Alpen Andy
Beiträge: 131
Registriert: Sa 4. Feb 2017, 18:02
Motorrad: BMW

Re: 2te Generation

Beitragvon Alpen Andy » Di 5. Jun 2018, 11:53

Naja, was soll schon großartig anders sein bei der "neuen Generation"?
Es wurden doch lediglich die Kinderkrankheiten beseitigt, die da wären: Schrauben nachgezogen/ausgetauscht, Wasserpumpe, Ölschauglas. Nichts was sich irgendwie auf das Fahrverhalten bemerkbar macht. Ausser sie haben noch irgendetwas an der Motorsteuerung geändert, das weiss man natürlich nicht.
Aber was man als "anders" empfindet, ist meist rein subjektiv. Genauso wenn man z.B. einen neuen Reifen aufzieht....der ist immer vieeeel handlicher, agiler, besseres Aufstellmoment,....ja klar, weil der davor abgefahren und eckig war :lol:

Benutzeravatar
pogibonsi
Beiträge: 99
Registriert: Do 4. Mai 2017, 12:05
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: F700GS

Re: 2te Generation

Beitragvon pogibonsi » Di 5. Jun 2018, 12:38

Woher stamm überhaupt die Info, dass es eine neue Generation gibt?
Gruß,
Uwe

Benutzeravatar
Jaeng
Beiträge: 118
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 13:44
Wohnort: Hannover
Motorrad: G 310 GS Cosmicblack

Re: 2te Generation

Beitragvon Jaeng » Di 5. Jun 2018, 12:57

pogibonsi hat geschrieben:Woher stamm überhaupt die Info, dass es eine neue Generation gibt?

Vom Threadersteller
:lol:

libor
Beiträge: 32
Registriert: Di 24. Apr 2018, 08:37
Motorrad: BMW G310

Re: 2te Generation

Beitragvon libor » Di 5. Jun 2018, 13:54

richtig

Benutzeravatar
pogibonsi
Beiträge: 99
Registriert: Do 4. Mai 2017, 12:05
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: F700GS

Re: 2te Generation

Beitragvon pogibonsi » Di 5. Jun 2018, 15:02

Und woher hast Du die Info lieber libor?
Gruß,
Uwe

libor
Beiträge: 32
Registriert: Di 24. Apr 2018, 08:37
Motorrad: BMW G310

Re: 2te Generation

Beitragvon libor » Mi 6. Jun 2018, 10:56

Hallo

Vom Händler.
Hab mir die 850 Angesehen und da sind die 310 einen Tag vorher gekommen.

War auf dem BMW Papier angemerkt mit "2nd Charge, Production date 14.4.2018"

Libor


Zurück zu „G310R - G 310 R“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast