Gemessener Verbrauch

Die G 310 R im Allgemeinen.
Benutzeravatar
gbslack
Beiträge: 87
Registriert: Do 12. Apr 2018, 22:28
Wohnort: Berlin
Motorrad: G 310 R

Gemessener Verbrauch

Beitragvon gbslack » Fr 4. Mai 2018, 23:01

Ich habe mal den realen Verbrauch gemessen (ich weiß, das spielt bei einem Motorrad keine Rolle - sagen mir alle fahrenden Kollegen ständig). Aber interessant ist es trotzdem, auch in Bezug auf die mit einer Tankfüllung mögliche Reichweite. Ausserdem ist es immer ein wichtiges Signal, wenn hier etwas aus dem Ruder läuft.
Ich habe mit einem vollen Tank gestartet und dann einfach alle Tankquittungen gesammelt und auf den Rand immer den gefahrenen km Stand geschrieben und dann über alle km und alle getankten Liter den über alles gemittelten Verbrauch bestimmt (das liefert zwar nicht den Momentanverbrauch mittelt aber die nicht immer gleiche Tankfüllung aus). Das kam dabei heraus:

Verbrauch.png
Verbrauch.png (14.68 KiB) 412 mal betrachtet


Das ist beachtlich. Obwohl ich überwiegend Stadtverkehr hatte, sieht das wirklich sehr gut aus. Man sieht auch, wie der Verbrauch durch das Einfahren immer weiter sinkt und wie er dann nach der Einfahrkontrolle, u.a. auch durch straffere Fahrweise wieder ansteigt. Es scheint tatsächlich möglich, wenn man spritsparend fährt, den angegebenen Verbrauch im realen Betrieb sogar unterbieten zu können.

Der Momentanverbrauch hat deutlich größere Ausreisser um diese Linie herum, da dieser natürlich je nach Tour (Stadt/Überland/Autobahn) und Fahrweise stärker schwankt und da hier zusätzlich die Ungenauigkeiten (voller Tank mal so, mal so) voll durchschlagen.

Mit diesem gemessenen Verbrauch sind also Reichweiten um die 300 km problemlos möglich.

Was habt Ihr beim Verbrauch festgestellt?
Zuletzt geändert von gbslack am Di 12. Jun 2018, 23:06, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
Jaeng
Beiträge: 87
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 13:44
Wohnort: Hannover
Motorrad: G 310 GS Cosmicblack

Re: Gemessener Verbrauch

Beitragvon Jaeng » Sa 5. Mai 2018, 07:34

G 310 GS
Getankt am, Durchschnittsverbrauch l/100km
23.03.18 3,26
30.03.18 3,44
02.04.18 4,25??
08.04.18 3,42
21.04.18 3,39
22.04.18 3,35
06.05.18 3,52 Harz, Rückfahrt A7 zügig
06.05.18 3,34 Harz, Rückf. A 395, 39, 7, 2
10.05.18 3,21 Harz, Rückfahrt A7
Zuletzt geändert von Jaeng am Do 10. Mai 2018, 14:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
gbslack
Beiträge: 87
Registriert: Do 12. Apr 2018, 22:28
Wohnort: Berlin
Motorrad: G 310 R

Re: Gemessener Verbrauch

Beitragvon gbslack » Mo 7. Mai 2018, 23:30

Über den Verbrauch auf einer straffen Tagestour von 508 km mit der G 310 R könnt Ihr hier nachlesen: http://www.bmw-g-forum.de/viewtopic.php?f=11&t=229&p=1183#p1183

Benutzeravatar
gbslack
Beiträge: 87
Registriert: Do 12. Apr 2018, 22:28
Wohnort: Berlin
Motorrad: G 310 R

Verbrauchsentwicklung während des Einfahrens

Beitragvon gbslack » Di 12. Jun 2018, 23:03

Die oben bereits erwähnten interessanten Auswirkungen des Einfahrens auf den Verbrauch könnt Ihr im Detail hier nachlesen:
http://www.bmw-g-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=231


Zurück zu „G310R - G 310 R“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste