Grüß Gott aus Linz

Alle die neu im Forum sind, bitte hier eine kurze Vorstellung schreiben.
G310R_Linz
Beiträge: 1
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 12:06
Motorrad: G301R

Grüß Gott aus Linz

Beitragvon G310R_Linz » Fr 28. Sep 2018, 19:59

Seit ziemlich genau einem Jahr bin ich im Besitz einer pearl-white G310R. Ich möchte Euch gerne an meinen Erfahrunge teilhaben lassen.

Nachgerüstet habe ich: eine Universalscheibe von Louis mit ABE für die G310R, Handprotektoren von Wunderlich und den originalen Gepäckträger. Weil mir das regelmäßige Kettenölen auf die Nerven geht (KEIN HAUPTSTÄNDER ERHÄLTLICH) habe ich mir einen Nemo 2 angebaut. Das Öl lasse ich von oben auf die Kette tropfen-funktioniert tadellos.

Natürlich habe ich alle Rückrufe durchlaufen (inklusive Seitenständer). Wegen der anhaltenden Kaltstartprobleme habe ich vor 2 Wochen eine neue Auslassnockenwelle bekommen. Damit fährt sich das Moped doch ein wenig anders: geht besser von untern heraus (stirb bei geringer Drehzahl weniger leicht ab) aber oben heraus fehlt vielleicht der letzte Biss. Endgeschwindgeit ist ok. Das sind natürlich sehr subjektive Bewertungen. So richtig kalt wars noch nicht. Obs mit dem Starten dann besser ist werde ich noch berichten.

Ich habe jetzt knapp 6000km runter. Das Moped ist sehr handlich und für mich mehr als schnell genug. Allerdings sind die Vibrationen auf längeren Touren schon störend. Dss könnte langfristig ein Grund zum Upgraden sein (Zweizylinder).

Beste Grüße
Martin

Zurück zu „Neuvorstellung - Gästebuch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast