EICMA 2015 - Mein Bericht

Alles was nirgens rein passt.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
Beiträge: 110
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 20:44
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R
Kontaktdaten:

EICMA 2015 - Mein Bericht

Beitragvon OSM62 » Sa 21. Nov 2015, 17:22

Hallo Leute,
Neben den ersten Bildern in Natura von der neuen G 310 R gab es natürlich auch noch
andere schöne Motorräder.

Hier mein Bericht zum Messerundgang auf der Eicma 2015.
Diese EICMA steht zum großen Teil unter dem Titel Euro 4.
Heißt. das die Hersteller damit beschäftigt waren ihre Modellpalette
auf die aktuellem Abgas und Geräuschvorschriften abzustimmen.

Fange mal mit den Japanern an:
Kawasaki zeigte die upgedatete ZX 10 R und ein paar neue Farben an
anderen Modellen.
Honda pflegt im Moment nur seine Mittelklassemodelle und zeigte wie
jeder Hersteller Prototypen von Scramblern und Custommodellen.
Suzuki stellte ein "neues" Mittelklassemodell vor und zeigte
entwickelte Fahrwerksdetails einer 1000 GSXR die, man achte darauf,
2017 kommen soll.
Yamaha zeigte neue "Abwandlungen" der MT 09 und das Modell, das für
mich das Interessanteste bei den Japanern ist die MT 10, ein Roadster
auf Basis der neuen R1:

Bild

BMW hat für mich bis auf das neue Einsteider-Motorrad G 310 R
auch nichts richtig neues gebracht. Bin mal gespannte was da im
nächsten Jahr noch alles kommt.
Bei KTM kann ich "normal" mit ihren Adventure Modellen nicht begeistern,
das einzige neue Modell von denen welches ich mir wohl noch mal genauer
anschauen werde ist bei denen die 1290 SUPER DUKE GT:

Bild

Bei Ducati gab es ein paar neue Modelle. Die XDiavel sieht schon ganz fetzig aus.
Auch die 2 neuen Multistrada-Modelle Pikes Pike und Endura sind eine interessante
Variantion des Themas.
Triumph hat einiges an Modellen aktualisiert, variiert und sanft Modellgepflegt.
Die Scrambler sehen allerdings bei Triumph am besten aus, Auch die Retro-Variationen
sehen schon chic aus.

Bild

Angenehm überrascht war ich von Horex die ihre "neue alte" VR6 Modelle gezeigt hat:

Bild

In Natura haben Sie jetzt auch die optische Exclusivität die man sich von Anfang an
gewünscht hätte. Die Horex sehen jetzt richtig wertig aus. Auch die Verlegung der
Auspuffanlage betont so das Motorkonzept.

Die Modellvielfalt auf der EICMA ist schon beeindruckend, basiert aber oft auf dem
gleichen Antriebsstrang.

Was mir naürlich an der EICMA immer gut gefällt, sind die "Messeschönheiten".
Habe dieses Jahr kein extra Album dafür gemacht. Die sind bei den Mopeds
"versteckt".

Hier ist der Link zu allen Bildern die ich auf der Eicma gemacht habe:

http://www.bmw-motorrad-bilder.de/mb/th ... ?album=152
Gruß - Michael - OSM62 - Webmaster - Admin

Zurück zu „off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast