Abbau Frontverkleidung

Die Technik zur G310GS - G 310 GS.
Freddi
Beiträge: 8
Registriert: Di 23. Jan 2018, 17:31
Motorrad: G 310 GS seit 04/18

Abbau Frontverkleidung

Beitragvon Freddi » Sa 7. Jul 2018, 13:55

Ich möchte eine Steckdose vorne neben dem Display einbauen.
Welche Schrauben sind bei der GS zu lösen, um an die Stecker für Zubehör vorne zu kommen.
Alternativ wäre noch der Einbau einer Steckdose am Lenker, die Stromleitung verlegt zur Batterie.
Welche Schrauben (von den gefühlt ca. 123 :lol: ) sind bei der Tankverkleidung zu lösen (wobei mir eine per Zündung gesteuerte Steckdose lieber wäre, also Strom von den beiden Steckverbindungen vorne im Cockpit).
Eine Reparaturanleitung gibt es wohl noch nicht?
Gruß
Freddi

Benutzeravatar
G310GSler
Beiträge: 23
Registriert: So 5. Nov 2017, 09:30
Motorrad: G310GS

Re: Abbau Frontverkleidung

Beitragvon G310GSler » Sa 7. Jul 2018, 16:07

Viel zu Schrauben. Erst rechts und links die silbernen BMW-Flügel abbauen, dann die Tankverkleidung (am Stück - Ober und beide Seitenteile werden gemeinsam demontiert, sind von innen verschraubt!!!) Und dann kann man sich an den Schnabel heran-denontieren.
Erst dann kann man bei der GS den Scheinwerfer ausbauen und kommt an den Platz links und rechts vom Display hin. Hatte dazu auch schon Mal Bilder eingestellt, glaube es war der Beitrag mit dem Smartphone-Cradle....
V.G
Bäda

Freddi
Beiträge: 8
Registriert: Di 23. Jan 2018, 17:31
Motorrad: G 310 GS seit 04/18

Re: Abbau Frontverkleidung

Beitragvon Freddi » Mo 9. Jul 2018, 06:22

Danke, werde ich dann mal versuchen
Gruß Freddi

Freddi
Beiträge: 8
Registriert: Di 23. Jan 2018, 17:31
Motorrad: G 310 GS seit 04/18

Re: Abbau Frontverkleidung

Beitragvon Freddi » Mo 9. Jul 2018, 18:08

So, abgebaut und alles wieder zusammengeschraubt.
Es blieb keine Schraube übrig! :lol:
Über 2 Stunden hierfür gebraucht, ich glaube, mit ein bißchen Übung wird es schneller...

Man sollte, ähnlich wie es im Internet die Paddler mit dem Faltboot Klepper Aerius gemacht haben, doch einen Wettbewerb ausrichten (dokumentiert über youtube) für Schnelligkeit bei Demontage und Montage der GS-Verkleidung! :D

Jetzt fehlt mir nur noch der passende Stecker (oder ist es eine Steckbuchse?) für die SZ-Stecker vorne.
Ist bei Mouser.de zu haben, aber 20,- EUR Versandkosten?
Bei Voelkner auch im Programm (BestNr. 156888719), allerdingsl ieferbar erst zum 10.12.2018!!!
Hat jemand sonst noch eine Bezugsquelle?

Benutzeravatar
G310GSler
Beiträge: 23
Registriert: So 5. Nov 2017, 09:30
Motorrad: G310GS

Re: Abbau Frontverkleidung

Beitragvon G310GSler » Mo 9. Jul 2018, 20:26

Foto vom Stecker machen und ab zum BMW-Händler. Habe dort einen Reparaturstecker (Stecker mit etwa 15cm Kabel dran und offenen Enden) für rund 10€ erhalten.....

Freddi
Beiträge: 8
Registriert: Di 23. Jan 2018, 17:31
Motorrad: G 310 GS seit 04/18

Re: Abbau Frontverkleidung

Beitragvon Freddi » Di 10. Jul 2018, 06:14

Das habe ich auch schon versucht, allerdings besorgte mir der für Motorradteile zuständige Ersatzteil-MA dort einen völlig falschen..... :roll:


Zurück zu „G310GS - G 310 GS - Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast