Motortemperatur

Die Technik zur G310GS - G 310 GS.
DieselDriver
Beiträge: 78
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 21:05
Motorrad: G 310 GS

Motortemperatur

Beitragvon DieselDriver » Fr 13. Apr 2018, 18:06

Nach den ersten ca. 60 Kilometern stellte ich fest, dass die Motortemperatur bei 98 Grad lag - das Wetter war nicht besonders warm, und ich bin eigentlich nie lange gestanden - ist eure Motortemperatur auch so hoch?

Die G310GS scheint ja keinen Elektrolüfter zu haben, oder?

Benutzeravatar
Laszlo
Beiträge: 183
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 13:48
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: G 310 R, F 700 GS

Re: Motortemperatur

Beitragvon Laszlo » Sa 14. Apr 2018, 09:49

Also, ich komme bei der R mal so auf 85 Grad, wenn's hochkommt. Ehrlich gesagt, weiß ich das jetzt aber nicht so 100 %, da ich die Temperaturanzeige nur zum Warmfahren an habe und meist bei 55 bis 60 Grad wieder wegswitche.

DieselDriver
Beiträge: 78
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 21:05
Motorrad: G 310 GS

Re: Motortemperatur

Beitragvon DieselDriver » Sa 14. Apr 2018, 19:11

Ich hab am Stand nach dem Abstellen durch das Menü geswitched, da war der Motor schon einige Minuten abgestellt - vielleicht staute sich da die Wärme beim Temperaturfühler. Die Warn-LED ging nicht an. Aber 98 Grad erscheint mir etwas hoch. Die Schläuche vom Kühler fühlten sich auch nicht besonders heiß an.
Ich werde das beim Fahren noch mal beobachten.

Kaffeenase
Beiträge: 5
Registriert: Mo 23. Apr 2018, 15:30
Wohnort: Düsseldorf
Motorrad: BMW G310GS

Re: Motortemperatur

Beitragvon Kaffeenase » Di 24. Apr 2018, 12:00

Ich hab die letzten Tage festgestellt das so 83 grad während der Fahrt passt. Im Stau stehen bei hohen Außentemperaturen springt ab 100 grad ein Lüfter an.

DieselDriver
Beiträge: 78
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 21:05
Motorrad: G 310 GS

Re: Motortemperatur

Beitragvon DieselDriver » Di 24. Apr 2018, 15:26

Ah ok, dann gibt es doch einen Elektrolüfter.
Aber die Temperaturen scheinen schon recht hoch zu sein - kenne ich jetzt von luftgekühlten Bikes nicht.

Jacob
Beiträge: 51
Registriert: Sa 21. Apr 2018, 21:40
Wohnort: Hamburg
Motorrad: G310R,Cagiva Mito,Ho

Re: Motortemperatur

Beitragvon Jacob » Do 26. Apr 2018, 22:21

Nach dem abstellen des Motors steigt die temperatur erstmal bevor sie fällt weil der Wasserkreislauf nicht mehr zirkuliert...
Wenn du fährst wirst du bestimmt immer u. 90 grad haben...

DieselDriver
Beiträge: 78
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 21:05
Motorrad: G 310 GS

Re: Motortemperatur

Beitragvon DieselDriver » Mo 30. Apr 2018, 21:56

Ja, das hab ich auch vermutet.
Wenn meine GS zugelassen ist, werde ich das Verhalten bei der Ausfahrt nochmal beobachten.

Benutzeravatar
gbslack
Beiträge: 162
Registriert: Do 12. Apr 2018, 22:28
Wohnort: Berlin
Motorrad: G 310 R

Re: Motortemperatur

Beitragvon gbslack » Fr 4. Mai 2018, 02:34

Zwischen 62 (ziemlich stabil, in der Abendkühle, wenn man keinen Druck macht) und 85.
Im Stand (wenn der Motor noch heiß ist) steigt es dann auch mal auf 90. Steht man länger, fällt das auch wieder (weil der Motor im Stand ja weniger Wärme nachproduziert),
Anspringenden Lüfter (100?) hatte ich bisher nur einmal bei stop-and-go an einem heißen Tag

DieselDriver
Beiträge: 78
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 21:05
Motorrad: G 310 GS

Re: Motortemperatur

Beitragvon DieselDriver » Di 3. Jul 2018, 19:54

Während der Fahrt bei 30 Grad Außentemperatur pendelt sich die Temperatur bei 80°C bis 82°C ein, bleibt man jedoch stehen, steigt die Temperatur innerhalb von 20 Sekunden auf 86°C bis 92°C.
Wenn man nach dem Abstellen des Motors die Kühlerschläuche und die Wasserpumpe angreift, sind diese schon ziemlich heiß - bin so etwas von meinen anderen Bikes nicht gewohnt - hoffentlich ist die Haltbarkeit dieser Komponenten gut. ;-)


Zurück zu „G310GS - G 310 GS - Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast