BMW ruft 15.000 G310R und GS zurück!

Alles was noch mit G-Modellen zu tun hat.
Benutzeravatar
Jaeng
Beiträge: 187
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 13:44
Wohnort: Hannover
Motorrad: G 310 GS

Re: BMW ruft 15.000 G310R und GS zurück!

Beitragvon Jaeng » Fr 7. Feb 2020, 10:26

Über den Service von BMW am Expopark kann ich nicht klagen. Der Pannenservice hat sicherlich ein tolles Diagnosegerät im Auto. Diagnose: Benzinpumpe defekt. Falsch. Das Sicherung durchgebrannt war, nicht erkannt. Für Marokkourlaub liegen Ersatzsicherungen unter der Sitzbank.

Jacob
Beiträge: 90
Registriert: Sa 21. Apr 2018, 21:40
Wohnort: Hamburg
Motorrad: G310R,Cagiva Mito,Ho

Re: BMW ruft 15.000 G310R und GS zurück!

Beitragvon Jacob » Fr 7. Feb 2020, 10:53

Sowas finde ich immer extrem ärgerlich und nervig, vor allem wenn das "Profis" passiert...
Du hättest im Endeffekt einfach weiter fahren können, Ersatzsicherungen sind ab Werk unterm Sitz...

Benutzeravatar
Jaeng
Beiträge: 187
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 13:44
Wohnort: Hannover
Motorrad: G 310 GS

Re: BMW ruft 15.000 G310R und GS zurück!

Beitragvon Jaeng » Fr 7. Feb 2020, 11:14

Nein, keine Ersatzsicherungen ab Werk dabei. BMW Hannover hat Ursachenforschung betrieben. Kabelstrang durchgescheuert?

Jacob
Beiträge: 90
Registriert: Sa 21. Apr 2018, 21:40
Wohnort: Hamburg
Motorrad: G310R,Cagiva Mito,Ho

Re: BMW ruft 15.000 G310R und GS zurück!

Beitragvon Jacob » Mi 12. Feb 2020, 10:50

Also bei mir sind unterm Sitz Ersatzsicherungen.
Die sind in so eine art durchsichtigen schlauch eingewinkelt, ich mache bei Zeiten mal ein Foto

Benutzeravatar
step44
Beiträge: 150
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 20:04
Motorrad: Burgman 400, G310R

Re: BMW ruft 15.000 G310R und GS zurück!

Beitragvon step44 » Do 20. Feb 2020, 10:35

Habe mein Motorrad gestern zu BMW gebracht. Dachte zum Nachschauen ob ein Nachrüsten nötig ist. Habe dann erfahren, dass ab jetzt bei allen in Frage kommenden Fahrzeugen die Bremssättel ohne vorherige Kontrolle gewechselt werden. Die Teile sind bestellt aber noch nicht da.
Habe die G310R trotzdem da gelassen damit die USB Steckdose, welche an der Batterie klemmt umgelegt wird
und hoffe das meine Batterie dann nicht mehr schlapp macht. Die war mittlerweile schon nach 1 Woche nicht fahren halb leer. Nach Ladung, 3 Wochen im Keller abgeklemmt vom Ladegerät noch voll.

Benutzeravatar
Jaeng
Beiträge: 187
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 13:44
Wohnort: Hannover
Motorrad: G 310 GS

Re: BMW ruft 15.000 G310R und GS zurück!

Beitragvon Jaeng » Mo 9. Mär 2020, 09:38

Jacob hat geschrieben:Also bei mir sind unterm Sitz Ersatzsicherungen.
Die sind in so eine art durchsichtigen schlauch eingewinkelt, ich mache bei Zeiten mal ein Foto

Stimmt. Habe ich jetzt auch entdeckt beim Einbau der Batterie nach der Winterpause.


Zurück zu „Plaudern rund um die G-Modelle von BMW“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste