Offroad-Helm X-502 von Xlite - 1. von 5 neuen Nolan/Xlite

Alles was man als BMW-G-Fahrer anziehen kann.
Schutzbekleidung - Helme - Stiefel - Handschuhe etc.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
Beiträge: 102
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 20:44
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R
Kontaktdaten:

Offroad-Helm X-502 von Xlite - 1. von 5 neuen Nolan/Xlite

Beitragvon OSM62 » Mi 28. Sep 2016, 16:10

Hallo Leute,
es gibt ja viele GS/XR Fahrer die auch mal mit einem Cross-Helm unterwegs sind.
Hier bringt Nolan bzw. Xlite einen neuen Helm zur Intermot, den X-502 / X-502 Ultra Carbon.
Er ist einer von 5 neuen Helmen (die Infos zu den anderen neuen Helmen gibt es nächste Woche)
die Nolan/Xlite zur Intermot vorstellt.

Jetzt aber erstmal zum neuen "X-502 / X-502 Ultra Carbon".
So sieht er aus:

Bild

Hier die Infos von Xlite:

Der brandneue X-502 / X-502 Ultra Carbon von X-lite besticht durch aggressive Optik, beste Passform und Belüftung sowie zahlreiche funktionale Details. Ehrensache bei X-lite: Trotz umfangreicher Ausstattung ist der in zwei Schalengrößen gefertigte X-502 / X-502 Ultra Carbon am untersten Gewichtslimit seiner Kategorie.
Das neue Topmodell von X-lite für alle Offroad-Fans heißt X-502. Der unter Mitwirkung zahlreicher Rennprofis aus dem Motocross- und Enduro-sport entwickelte Helm zeigt durch sein kompromisslos-dynamisches Design schon „im Stand“, dass seine Fahrer die obersten Plätze auf dem Treppchen anvisieren. Hierbei zählt jedes Detail, denn im heißen Offroad-Sport muss der Helm in allen Bereichen in Bestform sein, um seine Fahrer bei diesem Ziel optimal zu unterstützen.
Grundlage der Performance des neuen Crosshelms ist das wegweisende Design seiner Helmschale. Sie wird für das Modell X-502 aus Composite Fibre-Verbundwerkstoff gefertigt, bei der Edel-Variante X-502 Ultra Carbon kommt dagegen reine Kohlefaser zum Einsatz. Der Ultra Carbon bringt nochmals spürbar weniger Gewicht auf die Waage als das bereits sehr leichte Basismodell, teilt sich mit diesem gleichwohl alle anderen Features.
Die kompromißlose „Ready to Race“-Auslegung des X-502 zeigt sich in zahlreichen Details: So besitzt der Helm ein besonders weit geschnittenes Gesichtsfeld – für optimale Übersicht und den leichten Einsatz verschiedenster Typen von Crossbrillen – deren Halteband wird im Übrigen durch Führungskanten in der Helmschale bestmöglich am Platz fixiert. Der Helmschild des X-502 ist über einen weiten Bereich stufenlos verstellbar sowie durch diverse Verstärkungskanten sehr widerstandsfähig gestaltet. Um maximalen Schutz gegen Steine und Erdbrocken zu bieten, ist das Schild zudem weit nach vorne gezogen und besitzt einen dreistufig fixierbaren Zusatzspoiler an der Spitze.
Für den kühlen Kopf des X-502-Piloten ist das „Racing Air Flow“-System zuständig: mit insgesamt sechs großzügig dimensionierten Luftein- und -auslassöffnungen. Apropos Kühlung, der X-502 ist bereits für die sichere Montage der Schläuche von Trinksystemen (z.B. Camel Bak™) vorbereitet. Ein wichtiges Feature, nicht nur für die Fahrer von Rally Raids.
Bereits im X-lite Racing-Topmodell für die Straße X-802RR sorgte das spezielle „Carbon Fitting“-Futtermaterial aus Aktivkohlefasern für Aufsehen. Für die hohen Anforderungen im Cross-Bereich war dieses „State of the Art“-Material gerade gut genug: Mit einem Maximum an Atmungsaktivität und sehr guten bakteriostatischen und antistatischen Eigenschaften (auch ohne chemische Behandlung) bringt das X-502-Futter satte Pluspunkte im harten Offroad-Alltag.
Ein großer Vorteil für die Sicherheit ist das neue „Nolan Emergency Release System“ (NERS) – damit können Helfer vor Ort mit einem Griff die Wangenpolster entfernen und einem gestürzten Fahrer danach den Helm ohne Kraftanstrengung abnehmen. Stichwort Wangenpolster: Für eine leichte Reinigung können das Polstermaterial und der als Tasche gearbeitete Bezug leicht voneinander getrennt werden. Außerdem bieten die – in drei unterschiedlichen Stärken lieferbaren – Wangenpolster der neuen X-502 die „Eyewear Adaptive“-Funktion vieler Touringmodelle von X-lite: Mit wenigen Handgriffen können Brillenträger im Futter spezielle Kanäle für die Brillenbügel öffnen.
Wie jedes X-lite-Modell übertrifft auch der neue X-502 alle Anforderungen der aktuellen europäischen Sicherheitsnormen nach ECE 22-05. Zudem gibt die Nolangroup auf jeden im Fachhandel erworbenen Helm fünf Jahre Garantie auf Material- und Produktionsfehler. Der X-502 ist zu unverbindlichen VK-Preisen ab 439,99 Euro in zwölf verschiedenen Designvarianten erhältlich. Die Preise für den X-502 Ultra Carbon beginnen bei 509,99 Euro – dieses Modell gibt es in vier verschiedenen Versionen. Beide Modelle sind ab Anfang 2017 verfügbar.
Weitere Infos und ein Händlerverzeichnis finden Interessenten im Internet unter: http://www.nolangroup.de.
Der X-502 / X-502 Ultra Carbon in Stichworten:
Der X-lite X-502 ist ein Crosshelm für höchste Ansprüche. Sein in allen Details umgesetztes „Ready to Race“- Konzept ist ideal für alle Offroad- oder Supermoto-Piloten, die auf Sieg fahren!
• Extra großes Sichtfeld durch „Ultrawide“-Helmausschnitt – passend für alle Arten von Crossbrillen
• Sehr weit nach vorne gezogenes, stufenlos justierbares Schutzschild inklusive dreistufigem Schutzspoiler an der Front
• Maximale Belüftung durch „Racing Air Flow“-System
• Vorbereitung für Trinksysteme (z.B. Camel Bak™)
• „Carbon Fitting“-Innenpolsterung: 100 % natürliche, bakteriostatische und ohne Vorbehandlung antistatische Aktivkohle-Faserstoffe (herausnehmbar und waschbar)
• Sicherheitsplus durch „Nolan Emergency Release System“ (NERS)
• Wangenpolster in drei Stärken lieferbar – Futter und Bezug lassen sich zur besseren Reinigung trennen
• Bewährtes „Eyewear Adaptive“-System für Brillenträger (reversibel)
• Zwei Helmschalengrößen für minimales Gewicht: XXS-M / L-XXXL
• Größen: XXS bis XXXL / unverbindliche VK-Preise von 439,99 Euro (X-502) bis 589,99 Euro (X-502 Ultra Carbon)
• Lieferbar ab Anfang 2017
Gruß - Michael - OSM62 - Webmaster - Admin

Benutzeravatar
OSM62
Administrator
Beiträge: 102
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 20:44
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R
Kontaktdaten:

Re: Offroad-Helm X-502 von Xlite - 1. von 5 neuen Nolan/Xlite

Beitragvon OSM62 » Do 6. Okt 2016, 16:25

Habe mir den X-502 auf der Intermot genauer angesehen und probeweise aufgesetzt.
Endlich gibt es einen Cross-Helm in meiner Größe 3xl.
Im Falle eines Unfalls kann man um den Helm leichter vom Kopf zu bekommen
die beiden Wangenpolster an den roten Bänder nach außen abziehen:

Bild

Das ganze Innenfutter lässt sich auseinnder nehmen und die einzelnen
Polster/Stoffteile lassen sich waschen.

Bild

Und richtig leicht is er in der ultra Carbon Ausführung auch. :D
Gruß - Michael - OSM62 - Webmaster - Admin


Zurück zu „Motorradfahrer - Bekleidung - Helme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste